Märkte Wärchbrogg

Die Wärchbrogg verfolgt mit ihren Lebensmittel-Läden das Konzept der Regionalität und Nachhaltigkeit. Das zeigt sich zum einen darin, dass wir Läden mit einem Grundangebot für Quartiere der Stadt Luzern betreiben und keine Flächenmärkte. Zum anderen bildet sich dieser Grundgedanke auch im Sortiment ab.

Sie finden bei uns verschiedene Spezialitäten aus der Region. Dabei berücksichtigen wir nach Möglichkeit Familienbetriebe aus der Zentralschweiz. Im Angebot finden Sie selbstverständlich auch Produkte aus biologischem Anbau oder aus fairem Handel. Ein weiteres Hauptaugenmerk legen wir auf den unverpackten Einkauf. So finden Sie in beiden Märkten lang haltbare Produkte wie Pasta, Müesli, Hirse usw., die nach eigenem Gusto und Verbrauch abgefüllt werden können.

Unsere Läden werden mit Fachpersonal und mit der Unterstützung von Mitarbeitenden mit einer Beeinträchtigung betrieben. Das Angebot einer Tagesstruktur und die Förderung der beruflichen und sozialen Ressourcen stellen den grundsätzlichen Auftrag der Wärchbrogg dar.

Wir unterstützen Café Surprise

Dieses Projekt ermöglicht es armutsbetroffenen Menschen, einen kostenlosen Kaffee zu konsumieren.

Das bietet der Detailhandel

Markt Wärchbrogg Alpenquai

Hell, übersichtlich, optisch sorgfältig gestaltet präsentieren sich die 160 m2 Ladenfläche des Marktes am Alpenquai. Bei uns finden Sie unverpackte Produkte, nachhaltige und biologisch produzierte Lebensmittel und immer wieder überraschende Neuigkeiten!

Markt Wärchbrogg Baselstrasse

Der schönste Tante Emma Laden in Luzern mit einem feinen Angebot an frischen nachhaltigen Produkten.

Verpackungsfrei Einkaufen

Im Vordergrund steht das verpackungsfreie Einkaufen, ein Trend, den die Wärchbrogg mit der Abfüllerei erfolgreich am Markt umsetzt.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Für Informationen und Offerten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Stefan Huber, Leiter Detailhandel der Wärchbrogg.

Stefan Huber

Leiter Detailhandel

s.huber@waerchbrogg.ch
041 368 99 93