Detailhandel , Veranstaltungen

Unverpackt – lohnt sich! Samstag, 6. April 2019

von Ruedi Rey

Am 6. April unverpackt einkaufen lohnt sich. In den Märkten am Alpenquai 4 und Baselstrasse 66 offerieren wir unseren Kunden auf alle unverpackten Produkte 10 Prozent Rabatt. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die neue Welt des nachhaltigen Einkaufens.

Am 6. April 2019 ist «Tag des unverpackten Einkaufs». In unseren beiden Quai4-Märkten am Alpenquai und an der Baselstrasse heisst es dann einmalig: 10 Prozent Rabatt auf alle verpackungsfreien Produkte. Die Ermässigung gilt für unverpackte Produkte aus der Abfüllerei, auf Früchte und Gemüse, auf Brot und Backwaren, Käse, Reinigungsmittel und Hygieneartikel. Wer Unverpacktes einkauft, profitiert!

Einige Fragen zum Thema Unverpackt an Noël Wirth, Leiter Detailhandel der Wärchbrogg

Warum soll man eigentlich unverpackt einkaufen?
Noël Wirth: Für viele Kunden bietet dies die Möglichkeit auf Verpackung meist in Form von Plastik zu verzichten. Dies ist sicherlich das Hauptargument um unverpackt einzukaufen. Weiter schätzen es unsere Kunden Artikel in genau der Menge kaufen zu können, in der diese benötigt werden. Unsere kleinsten Kunden schätzen auch die Apfelringe welche es ab und an zu «verköstigen» gibt.

Ist das unverpackte Einkaufen eigentlich beliebt?
Das unverpackte Einkaufen ist in Luzern ein Trend. Ein Grossteil unserer Kundschaft bevorzugt das Einkaufen in unseren Märkten aus diesem Grund. Oft werden auch grössere Anfahrtswege mit ÖV oder dem Velo in Kauf genommen.

Welche Produkte werden unverpackt eingekauft?
Eigentlich läuft alles was wir im Angebot haben sehr gut. Sogar unsere neusten Produkte wie Essig und Öl, erfahren eine immer grössere Nachfrage.

Sind unverpackte Produkte eigentlich teurer?
Verpackungsfreie Produkte sind im Vergleich zu anderen, naturnah produzierten Lebensmitteln nicht teurer. Unsere Kunden sind gerne bereit, für unverpackte und nachhaltig produzierte Produkte einen Mehrpreis zu bezahlen.

 

 

Weitere News

Bienenwachstücher selber machen

Wolltest Du schon immer mal wissen, wie man Bienenwachstücher selber herstellen kann? Am 24. Mai…

Der erste Schritt ist wichtig

Zippora Marti (25) achtet darauf, dass sie möglichst wenig Abfall produziert und auch sonst die…

Workshop zum Thema Zero Waste

Ziel der Veranstaltung ist die Sensibilisierung der Luzerner Bevölkerung zur nachhaltigen Abfallreduktion. Wir wollen auf…