Wärchbrogg , Porträt

Ein wenig von allem bereichert ihr Leben

Sabine Longhi

Seit 2014 ist Sabine Longhi als Sachbearbeiterin Finanzen und seit 2019 zusätzlich als Arbeitsagogin bei der Wärchbrogg tätig. So abwechslungsreich wie ihr Arbeitsfeld gestalten sich auch ihre Freizeit und ihr Privatleben.

In ihrem 80 Prozent Pensum vereint Sabine Longhi unterschiedliche Rollen: Vormittags ist sie Dreh- und Angelpunkt beim Bearbeiten und Beantworten von Fragen rund um finanzielle Belange. Nachmittags organisiert und verantwortet sie in der Werkstatt als Bezugsperson und Gruppenleiterin für rund zehn Personen mit psychischer Beeinträchtigung unter anderem die Grusskartenproduktion.

Text: Nicole Habermacher

Weitere News

Wir sind Gesundheitspartner der CSS

Wir freuen uns sehr darüber, dass die CSS die Märkte der Wärchbrogg als Gesundheitspartner ausgewählt…

Weihnachtsaktion für das Kinderheim Titlisblick

Gemeinsam für das Kinderheim Titlisblick Wir laden Sie ein: Läuten Sie mit uns gemeinsam die…

O Tannenbaum – nachhaltig und umweltbewusst feiern

Die Weihnachtszeit naht und für viele ist ein liebevoll geschmückter Tannenbaum mit dem grossen Fest…