Porträt

Wertgeschätzt und eingebunden bei der Arbeit

Seit der Wiedereröffnung finden im Quai4-Markt am Alpenquai 20 Mitarbeitende einen sinnvollen Arbeitsplatz nahe am ersten Arbeitsmarkt. Sie bedienen die Kundschaft und engagieren sich im Laden – motiviert und gut vorbereitet.

nh. Mehr Personal – mehr Arbeit ist im Quai4-Markt angesagt. So konnten die bisher 13 Arbeitsstellen, die sich auf rund 800 Stellenprozente verteilten, auf 20 erhöht und die Stellenprozente auf 1200 erweitert werden. Die Mitarbeitenden sind in einer ersten Phase in allen Bereichen des Ladens im Einsatz und lernen unterschiedliche Tätigkeiten kennen. Die monatliche Rotation verschafft Abwechslung, Arbeitsintensität und neues Wissen.

Den ganzen Artikel lesen sie in unserer Wärchbrogg-Zyitg auf den Seiten 9.

Weitere News

Attraktive Ausbildungsplätze in Küche und Restaurant

Die Wärchbrogg bietet attraktive IV-begleitete Ausbildungsplätze an. Aktuell machen vier Lernende eine Ausbildung in den…

Die (Tee-) Mischung machts

Als Arbeitsagogin und Job Coach arbeitet Marietta Battaglia seit fünf Jahren in der Wärchbrogg. Ihre…

Spiel, Satz, Gold

So oder ähnlich hat es sich im Juni 2022 in St. Gallen zugetragen, als Andres…