Wärchbrogg , Detailhandel

Quai4 hat neu ein eigenes Bier

Das MONS BIER spielt mit seinem Namen auf den Krienser Hausberg an und dessen lateinischen Namen Mons fractus (der gebrochene Berg). Der Drachen im Logo gehört mit seiner Sagenwelt zum Pilatus – wie Hopfen zum Malz gehört.

Die Brauwerkstatt Kriens befindet sich im stimmungsvollen Ambiente der ehemaligen Teigwarenfabrik ‹Teiggi› in Kriens. In der Brauerei entsteht handwerklich gebrautes regionales Bier, das MONS. Hier wird weitestgehend mit lokalen Rohstoffen gebraut. Das Bier kommt im Gegensatz zu Industriebieren ungefiltert und unpasteurisiert in die Flasche und behält damit alle Nährstoffe. Ein wohltuend anderer Trinkgenuss.

Die Brauwerkstatt verhält sich sozial und entrichtet ein «Flaschengeld» für die Wärchbrogg Luzern

Für das Jahr 2019 hat die Brauwerkstatt für jede verkaufte MONS-Flasche einen symbolischen Beitrag zur Seite gelegt. Alles in allem sind für so rund 2000 Franken zusammen gekommen. Das Brauwerkstatt-Team hat den Betrag im Frühling 2020 der Wärchbrogg überreicht. Wir beanken uns hier nochmals recht herzlich für die tolle Idee und den grosszügigen Betrag.

Weitere News

Quai4 – Poulet aus Pflanzen

Planted stellt die köstliche Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis her. So verzichten unsere Kundinnen und Kunden Biss…

Lea Kaufmann – die wandelnde Jukebox

Manchmal lebt Lea Kaufmann (24) lieber in der Fantasy-Welt. Dort kann sie sich erholen und…

Flaschengeld für die Wärchbrogg

Das MONS-Bier aus der Brauwerkstatt Kriens in der Teiggi ist bei Bierkennern hoch im Kurs.…