Gutscheine bestellen

Wärchbrogg-News Archiv Juni 2018

von Ruedi Rey

Lozärner Fäscht im Exil

Samstag, 30. Juni, 14 bis 22 Uhr

Dort, wo die DJs auflegen, Foodstände locken, Sommersmoothies frisch gemixt werden, Grilladen aus dem Smoker serviert werden, Vegetarisches und Veganes munden. Kurz: Dorthin, wo Sommerstimmung aufkommt!


Quai4 und das 041 Soundsystem präsentiert DJ Still Phil und Kackmusikk live auf unserer Terrasse! Zusätzlich freuen wir uns auf den Mitorganisator vom SRF Bounce Cypher, Michael Krauer alias Mitch Cuts.

Eintritt gratis.

von Ruedi Rey

GV Freundeskreis vom Juni 2018

Die 4. GV vom Verein Freundeskreis Wärchbrogg fand am Montag, 25.6.18 in den Produktionsräumen der Wärchbrogg statt. Markus Gehrig, Interiems-Präsident, leitete souverän durch die Versammlung. Monica Weibel stellte die Spenden-Projekte aus dem Jahr 2017 vor und liess auch einen Blick aufs 2018 gewähren. 

Weiterlesen …

von Ruedi Rey

Wurst und Bier, das gönne dir!

Es geht um die Wurst, genauer ums Wursten: Fachgerecht wird eine Wurst hergestellt und dazu mit Bier von regionalen Kleinstbrauereien angestossen. Hoch die Krüge und prosit!

Für Bierliebhaber und Wurstfans, Kostenbeteiligung: Fr. 25.– pro Person,Anmeldung: 041 368 99 98 oder restaurant@quai4.ch,Veranstaltungspartner: UeliHof, Braustation Sursee, Baarer Bier, Brauerei Luzern AG und Soorser Bier AG

von Ruedi Rey

Petra Herzog – Kreative Ader und soziales Gespür

nh. Selbst das Blatt Papier, auf dem sich Petra Herzog vorbereitend Notizen zum Gespräch gemacht hat, ziert eine kleine Zeichnung. «Es geht nicht ohne das harmonisch Gestaltete in meinem Leben», sagt sie. Die 38-Jährige arbeitet seit 2015 in einem 50-Prozent-Pensum in der Wärchbrogg. Sie führt ein Team von zwölf Mitarbeitenden und betreut die Weihnachtskartenproduktion. Da die Aufträge zur Freude aller zunehmen, herrscht «immer ein bisschen Weihnachten hier», denn die Planung beginnt jeweils bereits im Frühjahr. «Mir gefällt es, dass auf der kreativen Ebene durch den Austausch mit den Kunden und den Mitarbeitern neue Ideen und Lösungen entstehen», sagt sie. Die praktische Umsetzung erfordere viel Flexibilität. Dass sich dieser Einsatz lohnt, zeigt sich, wenn sich die Kunden begeistert über die Karten äussern und die Mitarbeiter wohlwollende Rückmeldungen erhalten.

Weiterlesen …

close open