Wärchbrogg , Gastronomie , Detailhandel

Tele1 in der Wärchbrogg

Perspektiven-Sendung auf Tele1

Alle Menschen, auch jene mit einer psychischen Beeinträchtigung, wollen arbeiten und ein selbstbestimmtes Leben führen. Seit bald 60 Jahren setzt sich die Wärchbrogg hierfür ein, wie die Sendung Perspektiven auf Tele1 zeigt.

Wir sind stolz darauf, dass Tele 1 einen Beitrag über die Wärchbrogg realisiert hat! Er zeigt die Entwicklung über die letzten fast 60 Jahre zu einem modernen und innovativen Sozialunternehmen in der Stadt Luzern. Gegründet wurde die Wärchbrogg 1962 von der Sozialarbeiterin Gertrud Schreiber. Mit ein paar wenigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen wurde Weihnachtsschmuck verpackt. Inzwischen beschäftigt die Wärchbrogg über 140 Mitarbeitende in den Bereichen Produktion, Detailhandel und Gastronomie. Die IV-unterstützten Ausbildungen ebnen jungen Menschen den Weg in den ersten Arbeitsmarkt.

Tele1 Beitrag, Perspektiven-Sendung über die Wärchbrogg vom Dienstag, 7. Dezember 2021.

Weitere News

O Tannenbaum – nachhaltig und umweltbewusst feiern

Die Weihnachtszeit naht und für viele ist ein liebevoll geschmückter Tannenbaum mit dem grossen Fest…

Unsere Produkte in der neuen Markthalle im Bahnhof Luzern

Wir freuen uns sehr, dass einige unserer hausgemachten frischen saisonalen Eigenprodukte in der neuen Markthalle…

Attraktive Ausbildungen in der Wärchbrogg

Diesen Sommer haben die ersten jungen Leute im Restaurant Wärchbrogg und im Markt Wärchbrogg eine…