Wärchbrogg , Gastronomie

Ein neues Gericht entsteht zuerst im Kopf

Ein neues Gericht entsteht

Küchenchef Pascal Kreuzer und Mitarbeiter Christoph Hahn kreieren ein neues Gericht

Vieles muss stimmen und ausprobiert werden, bevor in einem Restaurant ein neues Produkt auf die Menükarte kommt. Das gilt auch für das Restaurant Quai4, das neu von Küchenchef Pascal Kreuzer geprägt wird.

«Als Koch denkt man dauernd ans Essen», sagt Pascal Kreuzer, und lächelt. «Das heisst nicht, dass ich dauerhaft hungrig bin.» Was der neue Küchenchef des Restaurants Quai4 meint: Köche sind immer damit beschäftigt, Neues auszuprobieren oder besondere Gerichte zu kreieren, um «ihrem» Betrieb etwas Unverwechselbares zu vermitteln. «Ein neues Gericht entsteht zuerst im Kopf», weiss Pascal Kreuzer. «Ich zapfe meine Erfahrungen an und setze diverse Zutaten, die zueinander passen könnten, imaginär zusammen.»

Text: Pirmin Bossart

Den ganzen Artikel finden Sie in unserer Wärchbrogg-Zytig Nr. 23

Weitere News

Tag der offenen Tür – 10.9.22, 10–16 Uhr

Die Tür ist offen. Treten Sie ein! Besuchen Sie uns an unseren verschiedenen Standorten und…

Yoga am See und Brunch im Restaurant Wärchbrogg

Körper und Geist in Einklang bringen - in Zusammenarbeit mit Mii-Ruum Yoga und Pilates bietet…

Ein weiterer Schritt ins Jubiläumsjahr – unser Benefizanlass

Am 10. Juni 2022 war es soweit: wir durften unseren ersten Benefizanlass durchführen! Zahlreiche Gäste…