Gutscheine bestellen

Wärchbrogg-News

Freundeskreis – Wirkungsvolle Spenden

nh. Auch 2017 war ein spendenreiches Jahr. Der Wärchbrogg gelingt es durch die zusätzlichen Gelder, sich bedacht weiterzuentwickeln und Projekte zugunsten der Mitarbeitenden zu verwirklichen. Ein Beispiel dafür ist der Umbau des Quai4-Marktes 2017. Durch diese Ver­änderung wurden zusätzliche ­Arbeitsstellen für beeinträchtigte Menschen geschaffen.

Weiterlesen …

Matthias Kühne – Ein «Festländer» mit Dudelsack

nh. Im Quai4-Markt arbeiten zu können, empfindet Matthias Kühn als grosses Glück, er schätzt sein Umfeld sehr. «Es gibt mir Struktur, was wichtig ist, nach meinem Burnout-bedingten Ausscheiden aus dem Schuldienst», sagt der 46-Jährige. Gerade ist er mit einem Situa-tionsplan für die Abfüllerei im Quai4-Markt beschäftigt, was ihm sichtlich Spass macht. «Der Plan dient dazu, dass die Gefässe einfacher aufgefüllt werden können. Eine übersichtliche Tabelle hilft dabei!» Nicht umsonst habe man ihn früher den «Tabellenkönig» genannt. Ob es am -Vater lag, der Beamter war und meist strukturiert vorging, oder ob es in seinen Genen liegt, kann Matthias Kühn nicht abschliessend beantworten.

 

Weiterlesen …

Livemusik am Honky Tonk

VIC SHELBY aus Luzern rocken die Bühne – das sind Christoph Knüsel (dr), Balz Luginbühl (b), Markus Burkhalter (g/voc), Daniel Schweizer (g/voc), Sabine Thürig (voc). Die fünf Musikerin geben vor allem Coverhits zum Besten. Oder andere gute Songs, wie es eben gerade passt.

Für Tanzfreudige die gerne Live-Musik geniessen wollen und Honky-Tonk-Fans, Eintritt: Fr. 25.– pro Person, Buffet à discrétion Fr. 59.– pro Person, Teilnehmerzahl: max. 85 Personen Infos und Tischreservation: 041 368 99 98 oder restaurant@quai4.ch

Weiterlesen …

Zum Gedenken an Gertrud Schreiber

nh. Gertrud Schreiber war ihrer Zeit stets voraus: Als Visio­närin und engagierte Sozialarbeiterin der ersten Stunde hat sie mit ihrem Einsatz für sozial Benachteiligte und Senioren in der Zentralschweiz wichtige Grundlagen für sinnvolle Arbeit geschaffen und Sozialgeschichte geschrieben. Engagierte Wegbereiterin Gertrud Schreiber war in den 1960er-Jahren als Sozialarbeiterin in der Pfarrei St. Leodegar tätig, wo sie sich für Beschäftigungen für ältere und behinderte Menschen einsetzte. Sie legte so das Fundament für eine Institution, die 55 Jahre später immer noch engagiert und nachhaltig unterwegs ist: die Wärchbrogg, Mitarbeiter und Fachpersonal, hatten das Glück, Gertrud Schreiber persönlich zu kennen, war sie doch noch im vergangenen Jahr zum 55-Jahr-Jubiläum zu Gast am Alpenquai. Bis ins hohe Alter aktiv, war sie auch eine begeisterte Teilnehmerin unseres Qi-Gong-Kurses. ¥ Unsere Bewunderung und unser grosser Dank gilt einer Frau, die sich zeit ihres Lebens wachsam und mutig für benachteiligte Menschen engagiert hat.

Weiterlesen …

Schoggihasen für Schleckmäuler

Man nehme feinste Gianduja-Schokolade, gestalte genüsslich einen Osterhasen daraus und lege die selbstgemachte Leckerei ins Osternest – oder nasche davon bereits vor Ort ... unsere Mitarbeitenden und das Küchenteam bereitet alles für Sie vor. Sie dürfen sich an den Tisch setzen und Ihrer Fantasie freien lauf lassen - Hauptsache süss.

Für Liebhaberinnen von Süssem und Hobbyköche mit Schoggiseiten, Kostenbeteiligung: Fr. 15.– je Person, Infos zum Anlass: 041 368 99 98 oder restaurant@quai4.ch

Weiterlesen …

Wir haben es geschafft!

Dank Ihrer Unterstützung kann die Wärchbrogg den Umbau der Restaurantterrasse umsetzen. Die vielen Spenden sind ein starkes Zeichen und wir freuen uns enorm. Mit grossem Elan und vielen Ideen nehmen wir nun den Umbau in Angriff, um Ihnen ab Ende Mai 2018 eine sichere, barrierefreie und einladende Terrasse zu präsentieren.

Weiterlesen …

Fundraising erfolgreich abgeschlossen

https://www.funders.ch/projekte/quai4-terrasse

Unser FUNDERS-Projekt für den Umbau der Quai4-Terrasse war erfolgreich. Vielen Dank allen, die uns hier unterstützt haben.

Über 33'000 Franken wurden uns von Freunden, Bekannten und Unterstützern, die uns vertrauen, zugesprochen. Von Menschen, die an uns und unser Projekt glauben. Für uns ist das einfach toll. Mit soviel Unterstützung konnten wir es schaffen. Dem Projekt "Terrassenumbau Quai4" steht nichts mehr im Weg. 

Weiterlesen …

Naturweine degustieren

Diskutieren und Degustieren: Bei Tischgesprächen den Gaumen erfreuen mit biologisch produzierten Weinen – dazu passend wird ein 4-Gang-Menü serviert. Allen, die auf einen neuen Geschmack kommen wollen, sei das Verkosten von Naturwein wärmstens empfohlen.

Für Weininteressierte und Gwundrige ab 18 Jahren,  Kostenbeteiligung: Fr. 65.– pro Person, Teilnehmerzahl: max. 60 Personen, Anmeldung: 041 368 99 93 oder per E-Mail alpenquai@quai4-markt.ch Veranstaltungspartner: Weinhandlung am Küferweg, Seon

Naturweine gelten als allerletzter Schrei der Weinwelt. Wer mit möglichst wenigen Zusatzstoffen arbeitet, ohne Schwefel auskommt und den Einfluss der Technik begrenzt, wird mit Aufmerksamkeit überhäuft. 

Mehr zum Theme "Naturweine" finden Sie hier: https://www.weinclub.ch

Weiterlesen …

Spendensammlung Terrasse auf Funders.ch

Wir haben die Hälfte geschafft ... Ein wichtiger Moment, allen zu danken, die uns bis jetzt unterstützt haben. Aber natürlich brauchen wir noch viele weitere Terrassenbauerinnen und Terrassenbauer um das Ziel zu schaffen. Helft uns weiter beim Umbau der Quai4-Terrasse. Jeder noch so kleine Betrag bringt uns näher zu unserem Ziel.
Jetzt spenden: https://www.funders.ch/projekte/quai4-terrasse

Weiterlesen …

Nachhaltig, sicher und umsichtig - die geplante Terrasse

Monica Weibel, was macht die Wärchbrogg genau?
Die Wärchbrogg ist eine soziale Institution. Wir bieten in drei Betrieben Arbeitsplätze für Menschen mit hauptsächlich psychischen Beeinträchtigungen: im Restaurant Quai4, Quai4-Markt, Produktion – und das seit 55 Jahren. In Zusammenarbeit mit der IV und mit dem Kanton können wir inzwischen 70 Arbeitsplätze zur Verfügung stellen, die sich aktuell 135 beeinträchtigte Menschen teilen.

 

Weiterlesen …
close open